Was verbirgt sich hinter unserem Strategie-Ansatz?

In den letzten Wochen wurden immer wieder zwei Fragen an uns herangetragen: Was verbirgt sich denn hinter eurem Strategie-Ansatz? Wie unterscheidet sich dieser von anderen Angeboten am Markt?

Ganz einfach, unser Strategie-Ansatz basiert auf dem Erfahrungsschatz der Kanzleien, die hinter der DITAX Strategy Consulting AG stehen. Diese Kanzleien haben schon früh das Thema Digitalisierung für Ihre Kanzleien entdeckt und dieses konsequent auf- und ausgebaut. Die Digitalisierung steckt quasi in der DNA einer jeden Kanzlei

Auch unser Weg in die Digitalisierung war steinig

War das immer ein einfacher Weg? Nein, ganz sicher nicht. Unser Weg in die Digitalisierung war oft sehr steinig. Und ja, auch wir hatten das eine oder andere Tal der Tränen zu durchwandern. By the way, wir planen derzeit eine kleine Reihe über unsere größten Fehlschläge. Das wird sicher kein Spaß, hilft aber jedem weiter, der sich aktuell auf die Reise begibt.

Warum haben wir dann damit gestartet und durchgehalten? Ganz einfach, weil wir davon überzeugt waren, dass die Chancen der Transformation deutlich schwerer wiegen als die Möglichkeit des Scheiterns.

Angst ist ein schlechtes Argument

Und genau hier setzt unser Strategie-Ansatz an. Wir wollen nicht über das Thema Angst argumentieren, sondern ausschließlich über das Erkennen der großen Chancen, welche sich hinter dem abgedroschenen Begriff Digitalisierung für den Berufsstand verbergen.

Unser Strategie-Ansatz gliedert sich in fünf Bausteine, welche modular gebucht werden können. Ziel soll sein, dass wir jeden genau dort abholen, wo er sich aktuell befindet. Wenn bereits erkannt wurde, welche Potenziale durch die Digitalisierung gehoben werden können, starten wir mit dem Modul Bestandsanalyse.

Der Ablauf unserer Strategiebegleitung

Jedem, der jedoch noch Restzweifel hat, oder durch Angstmarketing verunsichert wurde, empfehlen wir zunächst, im Vorfeld unser Seminar Steuerberatung2030 zu besuchen. Hier versuchen wir, die notwendige positive Haltung zum Veränderungsprozess gemeinsam herauszuarbeiten, oder neudeutsch, das digitale Mindset zu schärfen.

Zurück zur Bestandsanalyse. Ziel des Bausteins ist es, in einem Videotelefonat anhand eines von uns entwickelten Fragenkatalogs den aktuellen status quo der Kanzlei aufzunehmen, um wie gesagt jeden dort abzuholen, wo er sich gerade befindet.

Im Modul digitale Strategie geht es dann ans Eingemachte. Zusammen mit den Kanzleien entwickeln wir die digitale Strategie der Kanzlei. Wir planen gemeinsam die Meilensteine, wie z.B. die Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems oder der digitalen Finanzbuchhaltung.

Unsere Expertise aus der eigenen gelebten Erfahrung bei diesen Projekten ermöglicht es uns und den gecoachten Kanzleien, diesen Weg schneller und erfolgreicher zu beschreiten, als wenn diese den Weg allein gehen. Das spart Zeit, Nerven und letztendlich auch viel Geld.

Die Implementierung, also die Einführung von Programmen, überlassen wir dann aber den Profis. Hierfür gibt es große Softwareunternehmen oder Systempartner, die sowohl die Installation als auch die Programmschulung besser können. Ganz wichtig: Auch hier begleiten wir unsere Kunden bei der Auswahl und überwachen die Umsetzung.

Zeit für Veränderung!

Während des gesamten Strategie-Prozesses stehen wir unseren Kunden als Ansprechpartner und Coach zur Verfügung. Der beste Vergleich ist vielleicht der eines Baubetreuers von TÜV oder DEKRA. Diese unterstützen die Bauherren auch bei der Planung der Immobilie und überwachen laufend die ausführenden Gewerke.

Zeit für Veränderung! Entwickeln Sie mit der DITAX Strategy Consulting AG Ihre Kanzlei2030. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kanzlei.