DITAX CONNECT: Aus dem „Mittelalter“ in die „Zukunft“

Im Herbst rufen wir als DITAX-Partnerkanzleien das erste DITAX CONNECT-Netzwerk aus. Wir haben festgestellt, dass ein starkes Netzwerk super hilfreich ist, um sich als Kanzlei erfolgreich zu entwickeln. Mit diesem Netzwerk schaffen wir Raum für Austausch und Inspiration. Denn wir werden unser Wissen aus der eigenen Kanzleientwicklung weitergeben. Wozu so ein Netzwerk hilft und welche Mehrwerte über einen solchen Austausch entstehen, erzählen einige unserer Partnerkanzleien in dieser Serie. Heute, die Story von: Meschede & Wehmeier aus Bielefeld

DITAX-Benchmark: Reach your digital peak!

Ziel ist es nicht, sich anhand nicht mehr aussagekräftiger Vergleichszahlen zu messen, sondern durch einen intensiven und innovativen Austausch neue Gipfel zu erreichen. Durch den Input aus anderen Branchen werden völlig neue Perspektiven eröffnet. So können z.B. Erkenntnisse aus der Automobilbranche auf die Steuerberatung übertragen werden. Das geht nicht? Geht nicht gibt's nicht

How deep is your work? Mit höchster Konzentration zu mehr Effizienz

Gerade in Zeiten der Digitalisierung benötigen komplexe technische Vorgänge tiefes Verständnis und ausgeprägte Auffassungsgabe, damit sie richtig angewendet werden können. Nicht nur die Fähigkeit, mit komplexen Sachverhalten umzugehen, ist immens wichtig. Trotz automatisierter und dadurch beschleunigter Informationsverarbeitung spielen die Qualität unserer Arbeitsergebnisse und Zeitfaktoren noch immer wichtige Rollen.

Agile(re)s Arbeiten in der Steuerberatung – drei einfache Tipps

Im Kern geht es darum, weniger starr, prozessorientiert und reaktiv zu handeln. Stattdessen rücken Selbstorganisation und Flexibilität in den Fokus. Eine offene Fehlerkultur, häufige, dafür kürzere Kommunikationsschleifen mit Kollegen und Mandanten und Wissensaustausch gehören ebenfalls zur agilen Arbeitsweise. Immer wiederkehrendes Hinterfragen der einzelnen Arbeitsschritte soll zu ständigen Anpassungen und Verbesserungen im Prozess führen und so die Effizienz steigern. Wie nun kann eine Arbeitsweise, die eigentlich aus der Softwareentwicklung kommt, in der Steuerberatung nützlich sein?

Nach oben